Östliche Seespitze über Alpeiner Kräulferner 3416m

Routenbeschreibung:
Auf der Route zum Beginn des Alpeiner Ferners, auf seine orog.(in Fließrichtung) rechte Seite bis auf ca. 2660m. Sehr steile Querung der Gletscherzunge des Alpeiner Kräulferners an seinen orogr.rechten Rand. Nun immer im orog. rechten Bereich bis auf eine Höhe von 2860m. Den flachen Gletscherkessel entlang und durch die extrem steile, 400m hohe Gipfelflanke. Über ihre orog. rechte Hälfte in die Scharte. Je nach Schneelage mit Schi, ohne Schi oder mit Steigeisen zum Ostgrat, und über diesen zum Gipfel.

Bemerkungen zur Tour:
Mehrere sehr steile Passagen bis zur extrem steilen Gipfelflanke! Scharte und Grat fallweise stark überwächtet! Gletscher: erhebliche Gefährdung durch Gletscherspalten, speziell zwischen 2800m und 3100m

Sonstige Schwierigkeiten:
groß


  
 
 
 
 
 
 

zurück zur Übersicht

 

 

Ö. Seespitze
Aufstieg: 4.5 Std.
Abstieg: Schi, Gletscher
Höhendifferenz: 1270m

Schwierigkeit: schwer
Art der Tour: Skitour

 


Karte Karte vergrößern