Sommer auf der Franz Senn Hütte

Sommer auf der Franz Senn Hütte

Alles begann 1885 als der "Gletscherpfarrer" Franz Senn im hintersten Oberbergtal eine kleine Hütte errichten lies!

Das Umfeld der Franz Senn Hütte bietet ein vielfältiges Betätigungsfeld. Klettergärten, Klettertouren, Erlebnis-Klettersteige, tolle Berwanderungen, leichte bis schwere Hochtouren in Fels und Eis.

Was uns besonders freut: viel Familien schätzen bereits das kinderfreundliche Umfeld der Hütte.

Um ein Bild mit dem Begleittext zu vergrößer bitte auf dieses klicken!

Am Rinnensee in 1 1/2 Stunden ab der Hütte gut erreichbar.
Klettern auf der Franz Senn Hütte. Klettergärten, mit Bohrhaken versicherte Mehrseillängenrouten sowie alpine Klassiker wie Schrandele Ostgrat gibt es im Bereich der Hütte.
Auch für Kids gibt es einiges zu entdecken!
Mit dem Generaldirektor von Casinos Austria Stoss Karl und dem Präsidenten des ÖFB Friedrich Stickler auf der Inneren Sommerwand !