Der Schafgrübler 2921m

Routenbeschreibung:
Auf bezeichnetem Weg, Nr. 132, wandern wir über Grashänge auf der orografisch linken Talseite auf dem Verbindungsweg zur Adolf Pichler Hütte/Starkenburgerhütte,bei der dritten Abzweigung verlassen wir den Höhenweg und steigen in kleinen Kehren steil hinauf in den obersten Teil der Viller Grube. Über eine kleine Schutthalde geht es weiter hinauf in das Horntaler Joch. Von hier gelangen wir auf einen bezeichneten Steig über den Nordostgrat auf den häufig besuchten Gipfel.

Bemerkungen zur Tour:
Die Gegend um den Schafgrübler zeichnet sich durch ihre Ruhe und Einsamkeit aus. Außer Gemsen, Schafe, Murmeltiere und vereinzelten Wanderern ist man hier nahezu den ganzen Tag allein.Der Gipfelanstieg erfordert Trittsicherheit!

Sonstige Schwierigkeiten:
mäßig

 
 
 
 
 
 

zurück zur Übersicht

 

 

Schafgrübler
Aufstieg: 2.5 - 3 Std
Abstieg: 2 - 2.5 Std
Höhendifferenz: ca.780m

Schwierigkeit: mittel
Art der Tour: Bergtour