Die Innere Sommerwand 3122m

Routenbeschreibung:
Auf markiertem Weg zuerst Richtung vordere Sommerwand, wo dieser rechts in die Südflanke der Vorderen Sommerwand hinauffüh geradeaus weiter-über eine Stirnmräner erreichen wir den Gletschersee am Fuße des Sommerwandferners. Über diesen rechts des Felskopfes in die Kräulscharte. Aus der Scharte direkt über den Blockgrat (I) teilweise an Fixseilen zum Gipfel.

Bemerkungen zur Tour:
Im orografisch rechten Teil des Sommerwandferners erhebliche, ansonsten geringe Gefährdung durch Gletscherspalten Ausrüstung: Gletscherausrüstung

Sonstige Schwierigkeiten:
mäßig schwierig

 
 
 
 
 
 

zurück zur Übersicht

 

 

I. Sommerwand
Aufstieg: 3 - 4 Std.
Abstieg: 2 - 3 Std.
Höhendifferenz: 1000m

Schwierigkeit: mittel
Art der Tour: Bergtour