Schrimmennieder 2706m über Gschwezgrat

Routenbeschreibung:
Bis zum Gschwezgrat siehe Oberißalm über Gschwezgrat. Vom Gschwezgrat Abfahrt auf der Route Richtung Oberißalm - auf einer Höhe von ca. 2320m verläßt man diese und fährt in Richtung Nordost entlang des Uelasgrat, bis auf eine Höhe von ca. 2100m. Nun Aufstieg durch die Platzengrube zum Schrimmennieder. Vom Schrimmennieder kann man das Basslerjoch ( Basslerin) besteigen. Lohnt sich wegen der Aussicht.

Bemerkungen zur Tour:
Die Route führt teilweise durch extrem steiles Gelände!

Sonstige Schwierigkeiten:
groß


  
 
 
 
 
 
 

zurück zur Übersicht

 

 

Schrimmennieder
Aufstieg: 3.5 Std.
Abstieg: Schi, Fels
Höhendifferenz: 950m

Schwierigkeit: schwer
Art der Tour: Skitour

 


Karte Karte vergrößern