Lüsenser Spitze 3231m über Rinnennieder

Routenbeschreibung:
Bis zum Inneren Rinnennieder siehe dort. Mäßig steil zum Lisenser Ferner hinunter. Über diesen in west-südwestlicher Richtung bis 3050m. ( kurz vor den Felsen des Vorderen Brunnenkogles) Dann über den steilen Ostsüdosthang und anschließenden Felsriegel.(der Felsriegel läßt sich an seiem oberen Ende leicht überwinden.) Kurzer Abstieg nach Norden. Wenige Meter bis zum Gipfel.

Bemerkungen zur Tour:
Bergschrund unterhalb des Rinnennieders! Kurzer, extrem steiler Hang zum Felsriegel! Gletscher: geringe Gefährdung durch Gletscherspalten.

Sonstige Schwierigkeiten:
groß

v.l.n.r. Lisenserspitz, Rotgrat, Lüsenserfernerkogel
  v.l.n.r. Lisenserspitz, Rotgrat, Lüsenserfernerkogel
 
 
 
 
 
 

zurück zur Übersicht

 

 

Lüsneser Spitze über Rinnennieder
Aufstieg: 4.5 Std.
Abstieg: Schi, Gletscher
Höhendifferenz: 1084m

Schwierigkeit: schwer
Art der Tour: Skitour

 


 

weitere Touren
Lüsenser Spitze über Berglasübergang

 

Karte Karte vergrößern