Willkommen

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass ab Donnerstag (13.4.2017) die Straße nach Oberiss geöffnet ist. Der Parkplatz in Oberiss ist bewirtschaftet. Bitte nehmen sie ausreichend Kleingeld für den Parkautomaten mit.

Auf Wunsch der Mitglieder der Bringungsgemeinschaft möchten wir darauf hinweisen, dass die Befahrung des Privatweges sowie das Abstellen der Fahrzeuge auf eigene Gefahr erfolgt!

Auf Grund der Wettersituation in den nächsten Tagen empfehlen wir ausdrücklich Winterreifen bzw. die Mitnahme von Schneeketten! Zur Zeit ist mit Schneefahrbahn zu rechnen!

WINTERSAISON 2017

Wir sind bis zum 1. Mai 2017 für Sie da!

SOMMERSAISON 2017

Im Sommer haben wir von 16. Juni 2017 bis 1. Oktober 2017 für Sie geöffnet und freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen!

(witterungsbedingte Änderungen vorbehalten!)

 

Franz-Senn-Hütte auf Facebook

LIVEBILD


 

Aktuelle Info

Der Hüttenzustieg erfolgt am besten mit Bergschuhen!  Für Nächtigungsgäste, welche als Verpflegungsform eine Halbpension wählen, werden die Schi und Schibergschuhe mit der Materialseilbahn kostenlos transportiert.

Bitte haben Sie Verständnis, dass für Tagesgäste der Transport mit der Seilbahn kostenpflichtig ist:

Schi & Schuhe: € 8,-- pro Richtung
Rucksack: € 0,90 pro kg und Richtung

Transport von Lebensmittel und Gepäck von Nächtigungsgästen hat Priorität. Wir führen Transporte nur bei nennenswerter Beladung durch und können keine fixen Termine garantieren.

Zum Lawinenlagebericht

Zum Wetterbericht

 

Franz-Senn-Hütten Blog

Ein neuer Tag

Spät aber doch, die letzten Schneefälle sind wirklich ergiebig ausgefallen.

Der heutige Tag war mit abstand der tollste Tourentag der diesjährigen Schitourensaison. Traumpulver, unverspurte Hänge weit und breit,Sonne pur und dies alles für uns vier allein.

Nicht mehr zu überbieten

In den letzten Tagen kam endlich der so lang ersehnte massive Schneefall. Die ergiebigen Schneefälle der vergangenen Tage sind dafür verantwortlich, dass heute Bedingunen anzutreffen waren welche nicht meht zu topen sind!

Nicht mehr zu überbieten.

Nach dem großen Schneefall, bei der Hütte ein halber Meter, oberhalb 2600m ein Meter welcher sich zwischenzeitlich gut gesetzt hat waren heute schlichtweg Bedingungen welche nicht mehr zu überbieten sind. Pulverschnee vom feinsten auf über 1000 Höhenmetern und traumhaftes Wetter!